Extrakorporale radiale Stoßwellen-Therapie (ESWT)*

 

Statt Spritze oder Operation - wieder schmerzfrei bewegen

 

 

Viele Menschen leiden unter akuten oder chronischen Schmerzen, 

die durch Überlastungen von Gewebestrukturen verursacht sind. 

Spritzen, Medikamente, physikalische Therapie, Entspannungs-

übungen - und trotzdem stellen sich nach kurzer Zeit die Schmerzen 

wieder ein. Bei Sehnenansatzentzündungen und Muskel-

verspannungen können Stoßwellen helfen.

 

Die extrakorporale Stoßwellen-Therapie gilt als eine effektive und nebenwirkungsfreie Option in der Schmerztherapie. Hierbei werden hochenergetische Druckimpulse in das Gwebe verabreicht. Seit Anfang der 90er Jahre wird diese Therapie in der Orthopädie angewendet.

 

Ganz ohne Medikamente und ohne Operation können in wenigen Behandlungssitzungen gute Heilerfolge erzielt werden. Die Stoßwellen-Therapie kann auch in Kombination mit anderen Therapien zur Anwendung gebracht werden.


 

Anwendungsmöglichkeiten bestehen bei:

  • Schulterschmerzen mit Kalkeinlagerungen in den Sehnenansätzen
  • Ellenbogenschmerz durch Epicondylitis humeri radialis (Tennis-Ellenbogen, Mausarm) oder Epicondylitis humeri ulnaris (Golfer-Ellenbogen)
  • Belastungsschmerz an der Kniescheibe (Patellaspitzen-Syndrom, Jumpers knee)
  • Chronische Schmerzen an der Achillessehne (Achillodynie)
  • Fersenschmerz (z.B. bei Fersensporn)
  • Chronische Nacken- , Schulter oder Rückenbeschwerden bei Verspannungen
  • Fibromyalgie (Trigger)
  • Verschiedenen Sehnenansatzbeschwerden

 

Ablauf der Behandlung:

Zunächst stellt der Arzt die Schmerzursache und die Schmerzregion fest. Dann werden in mehreren Sitzungen (jeweils ca. 10-15 Min.) in ca. wöchentlichen Abständen (3-6 mal) Stoßwellen in die Schmerzzone eingeleitet.

 

*IGeL-Leistungen (Individuelle Gesundheitsleistungen)sind keine Leistungen im Sinne der gesetzlichen Krankenkassen und werden nach der GOÄ (Gebührenordnung f. Ärzte) berechnet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.